Die Reise Durchs Märchenland (Plaho)

Plaho – Die Reise durchs Märchenland

Die Reise Durchs Märchenland
DDR Plaho – Replika

 

Durch das auf dem Titelbild weit geöffnete Tor zieht der gestiefelte Kater mit der Kutsche des Königs ins Märchenland ein, um mit den Insassen eine kurzweilige Reise durchzuführen. Der wir uns um so lieber anschließen werden, weil diese Reise nicht nur unterhaltend, sondern auch belehrend sein will. Hier auf unserem Spielplan treffen wir gleich auf der ersten Landschaft die Reisegesellschaft des Königs wieder und wir wollen sehen, was uns auf unserer Reise zusammen mit ihr noch begegnet. Alle Spieler versammeln sich auf Nr. 1, und nun auf zum fröhlichen Spiel!!! Ein jeder Spieler würfelt immer einmal und setzt seine Spielfigur entsprechend der Augenzahl in Richtung Ziel weiter und befolgt alle Anweisungen der roten Felder, sofern er auf einem landet. Der jüngste Spieler beginnt das Spiel.

Die Reise Durchs Märchenland (Plaho)

Anmerkung
Dieses Spiel gehört nicht zu der Gruppe unserer selbstentwickelten Spiele. Verlegt wurde dieses Spiel in der ehemaligen DDR von VEB Plaho Steinach. Grundlage für das hier dargestellte “Replikat” war eine gebrauchte Spielfläche und Spielverpackung, aus unserer Kindheit, welche von uns grafisch komplett neu aufgesetzt wurde. Aus diesem Grunde verstehen wir uns nicht als Urheber oder Erfinder dieses DDR-Brettspieles.

Dennoch unterliegt diese restaurierte Fassung des Spielbrettes sowie auch der Spielverpackung dem Copyright von RO MEO Artefacts®.

 

Reise Durchs Märchenland

Magic Cube Zauberwürfel

Bei einem Zauberwürfel in Standardgröße handelt es sich um einen Würfel mit einer Kantenlänge von 57 mm gemessen an den Mittelachsen. Es gibt allerdings auch größere oder kleinere Varianten wie mit einer Kantenlänge von 54,4 mm. Der Würfel ist in der Höhe, Breite und Tiefe in jeweils drei Lagen unterteilt, die sich durch 90-Grad-Drehungen um ihre jeweilige Raumachse zur Deckung bringen lassen. Dadurch können Position und Lage von 20 der insgesamt 26 Steine fast beliebig verändert werden. Auf die nach außen sichtbaren Flächen der Steine sind kleine Farbflächen geklebt oder die Steine selbst sind gefärbt. In der Grundstellung sind die Steine so geordnet, dass jede Seite des Würfels eine einheitliche, aber von Seite zu Seite unterschiedliche Farbe besitzt. Der Standardwürfel ist in der Grundfarbe schwarz und die Farbgebung der Flächen entspricht weiß gegenüber von gelb, blau gegenüber von grün und rot gegenüber von orange. Die Orientierung der Farben beim Betrachten des weiß-blau-roten Ecksteins entspricht weiß oben, blau rechts und rot links. Bei einem Würfel in der Grundfarbe weiß wird die weiße Fläche oftmals durch eine schwarze getauscht. Ziel ist es für gewöhnlich, den Würfel wieder in seine Grundstellung zu bewegen, nachdem zuvor die Seiten in eine zufällige Stellung gedreht wurden. Auf den ersten Blick erscheint diese Aufgabe außerordentlich schwierig, jedoch wurden schon frühzeitig Strategien entwickelt, deren Kenntnis ein relativ leichtes Lösen gestattet.
»Auf zu den Würfellisten«

Reise durchs Märchenland

Die Reise Durchs Märchenland

Außerdem. Dadurch. Zudem. Sowie. Ferner. Schließlich. Überdies. Sowie.
Wer kennt es nicht, das unmöglich erscheinende, wenn man den Zauberwürfel lösen möchte. Magic Cube. Casinobrettspiel. Casinogesellschaftsspiel. InngEnobL. Nun taucht ein in ein Spiel, in welchem letztendlich nicht Du, sondern nur die Würfel die wahren Sieger sind. Ein Spiel, in welchem letztendlich nicht Du, sondern nur die Würfel die wahren Sieger sind. Nun taucht ein in ein Spiel, in welchem letztendlich nicht Du, sondern nur die Würfel die wahren Sieger sind.
Lösungsweg Zauberwürfel
Die Reise Durchs Märchenland


Copyright ©1996 til today – RO MEO Artefacts®

Reise durchs Märchenland