©Schloss Mystery

Müh dich durch dunkle und modrige Keller, geheime Gänge und Ritzen, spukende Zimmmer und von Geistern und anderen allerlei verfluchten Plagen beanspruchte Räume bis hinauf zur Zinne des SchlossMystery in die Freiheit.

InngEnobL

Spiel dich hoch, ob als Kasinobesitzer oder Kasinobesucher, mit Würfelglück und Jetons zum Millionär. Sei ingeniös und nobel.

©Der Schatz des Pharao

Sei der Erste, der des Pharao Grabkammer beraubt und hoffe darauf, dass dich sein Fluch nicht ereilt.

Hut auf Hut

Fange in diesem SPIKA - DDR Brettspiel soviele Hütchen wie
möglich und achte darauf das Du nicht selbst gefangen wirst

RAUS! Bring die Maus ins Haus

RAUS!
Bring die Maus ins Haus, oder
Ärgere mich wenn Du kannst
Ein beliebtes und bekanntes SPIKA Brettspiel
der ehemaligen DDR.

Unsere Holzprojekte im Überblick

Burg - Varianten
 

Burg - Varianten

Der freien Gestallstung einer seinen wünschen angepassten Burg sind fast keine Grenzen gesetzt. Da sich all unsere Ritterburgteile miteinander kombinieren lassen, kannst Du Burgen in unterschiedlichsten Größen und Aussehen enstehen lassen.

Mangonel/Katapult Modell 001
 

Mangonel/Katapult Modell 001

Ausgestattet mit viel Mechanik, wie Fanghaken, Zug- und Spannvorrichtung in Verbindung mit Sperrrad und Sperrklinke, erreicht dieses Katapult enorme Reichweiten mit hoher Zielgenauigkeit.

Römische Balliste Modell 001
 

Römische Balliste Modell 001

Diese Balliste ist ausgestattet mit Fanghaken und einem Stellwerk zur Einstellung der Ballistik. Somit kann die Geschosshöhe- sowie auch die Geschossweite beeinflusst werden.

Pfeilwagen SpiculumCarrus Modell 001
 

Pfeilwagen SpiculumCarrus Modell 001

Ein Gefährt für den Transport von Pfeilgeschossen, für unsere Römische Balliste Modell 1 und 2.

Trebuchet (Mittelalter) Modell 001
 

Trebuchet (Mittelalter) Modell 001

Ausgestattet mit Zugvorrichtung, Klinke und Sperrrad, sowie einem beweglichen Abwurfkorb und Gegengewicht.

Römisches Katapult Modell 001
 

Römisches Katapult Modell 001

Mit verstellbarer Spannsehne, zur Beeinflussung von Schussweite, sowie der Schusshöhe durch Leitbohlen. Hohe Abwurfkraft mit präziser Zielgenauigkeit.

Mangonel/Katapult Modell 002
 

Mangonel/Katapult Modell 002

Nicht so kompakt wie unser Mangonel 1, aber ebenso präzise und treffsicher. Ausgestattet mit einer Zugvorrichtung und einem Fanghaken.

Kugelwagen Pila Carrus Modell 001
 

Kugelwagen Pila Carrus Modell 001

Dieses kleine Gefährt, transportiert die so wichtige Kugel-Munition all unserer Katapulte und Schleudern.

Römische Balliste Modell 002
 

Römische Balliste Modell 002

Diese Balliste besticht nicht nur durch schlankes Design, sondern auch durch eine integrierte Spannvorrichtung mit Sperrrad und Sperrklinke, sowie einer verstellbaren Ballistik in Höhe und Weite.

Belagerungsturm Modell 1
 

Belagerungsturm Modell 1

Der Belagerungsturm auch Angriffsturm genannt, diente als Hauptangriffswaffe, wenn es darum ging, gegnerische Festungen und Burgen effizient einzunehmen. Meißt bestanden diese aus mehreren Etagen, welche über eine oder mehrere Leitern zugänglich waren.

Torhaus Modell 1
 

Torhaus Modell 1

Das Torhaus ist der Hauptein- sowie Ausgang einer jeden Ritterburg. Unser Torhaus besitzt zum einen eine Zugbrücke, welche durch eine integrierte Mechanik, bestehend aus einer Sperrklinke mit Sperrrad sowie 2 strapazierfähigen Zugseilen, geöffnet und geschlossen werden kann. Zum anderen ist zusätzlich ein Fallgatter, als zweite Schutzmaßnahme vor Eindringlingen, vorhanden.

Burgmauer Modell 1
 

Burgmauer Modell 1

Burgmauern sind die Befestigungsanlagen, welche eine Ritterburg als Ganzes umschließen. Ihre Konstruktion besteht aus der Mauer selbst als Bollwerk, Zinnen auch Schießscharten genannt und dem Wehrgang als Steg auf denen Eure Ritter zur Verteidigung oder Wache positioniert werden können.

Kemenate Modell 1
 

Kemenate Modell 1

Kemenaten dienten als Unterkünfte für Ritter, Adlige und Frauen in Ritterburgen. Meißt ausgestattet mit Arbeitsräumen und Gemächern, welche einen Kamin inne hatten.

Bergfried Modell 1
 

Bergfried Modell 1

Der Bergfried ist in den meißten Fällen der unbewohnte Haupturm einer Ritterburg und im Angriffsfall von Außen, der letzte Zufluchts- sowie Verteidigungsort, wenn die Vor- und Hauptburg eingenommen wurde.

Burgkapelle Modell 1
 

Burgkapelle Modell 1

Burgkapellen dienten zur relegiosen Befriedigung der Burgherren und dessen Gefolge. Darüber hinaus wurden dort auch Begräbnisstätten, wenn kein Friedhof vorhanden war, angelegt.

Verlies u. Zeughaus
 

Verlies u. Zeughaus

Das Verlies und Zeughaus war mit einer der wichtigsten Gebäude einer jeden Burg. Hier wurden sämtliche Waffen, Rüstungen und sonstige Gegenstände für das Kriegshandwerk eingelagert und im Verteidigungsfall an Ritter und Gefolgsmann ausgegeben.

Zisterne Modell 1
 

Zisterne Modell 1

Die Zisterne oder auch Brunnen, war mit das Wichteste einer gut funktionierenden Ritterburg. Ohne Wasser kein Leben, kein Ackerbau und auch kein Nutzvieh.

Burgturm Modell 1
 

Burgturm Modell 1

Der Wehrturm, gleich Burgturm, gehört zu den Verteidigungs- und Schutzanlagen einer jeden Ritterburg. Errichtet und intergriert werden Burgtürme meißt in den Burmauern der Vorburg.

Burgturm Modell 2
 

Burgturm Modell 2

Der Wehrturm (Burgturm Modell 2), ist mit eine der wichtigsten Verteidigungs- und Schutzanlagen einer jeden Ritterburg. Errichtet und intergriert werden Burgtürme meißt in den Burmauern der Vorburg.

Stallung Modell 1
 

Stallung Modell 1

Die Stallung, die Unterkunft aller Pferde von Adligen und Rittern wie auch Hofdamen, ist ein wichtiger Bestandteil einer jeden Ritterburg. Auch das Pferd gilt es nach einem Kampf oder Ausritt, mit Nahrung, Wasser und Schutz vor der Witterung, zu versorgen.

Palas Modell 1
 

Palas Modell 1

Der Palas war in den meißten Fällen der Regierungssitz von Adligen einer Burg, welche im Besitz angrenzender Länderein verfügten und regierten. Das Oberhaupt dennoch war der König des Landes, welchem die Adligen mit Burgen und Länderein unterstellt waren.